Knitting for Olive

Knitting for Olive begann mit einer Reihe von Strickmustern für Babys und Kleinkinder und wurde innerhalb weniger Jahre auch selbst zu einem familiengeführten Garnunternehmen mit Sitz in Kopenhagen.

Die Garne von Knitting for Olive bestehen zu 100 % aus Naturfasern und werden mit Respekt für Tiere und unsere Umwelt hergestellt. Die Merinowolle stammt von einem Bio-Bauernhof in Patagonien, wo Mulesing nicht erlaubt ist, und wird dann in Italien unter Einhaltung ethischer und ökologischer Richtlinien verarbeitet, um ein Garn ohne schädliche Chemikalien herzustellen.

Das Mohair stammt von Ziegen, die in Südafrika nach artgerechten Standards aufgezogen werden. Knitting for Olive lehnt jede Misshandlung von Tieren in der Mohairindustrie oder anderswo kategorisch ab.

Knitting for Olive glaubt an hochwertige Garne aus reinen Naturfasern und sie tun ihr Bestes, um diese Garne in einer wunderschönen, sorgfältig ausgewählten Farbpalette herzustellen.

Die meisten Garne sind besonders schonend und nachhaltig produziert. Es wird ausschließlich mulesing-freie Rohwolle verwendet. Für besondere Kombinationsfreude sorgen in dem Sortiment die vielen Farben, die sich sehr schön untereinander kombinieren lassen, aber auch verschiedene Garnqualitäten, die in zueinander passenden Farben entwickelt werden.

Ein neuer Trend aus dem Hause Kremke: Recycling-Garne.   

BC Garn wurde in den 90er Jahren in Dänemark von Bo Carstensen gegründet, Sohn einer Weberin und eines Teppichwoll-Händlers. Also kein Wunder, dass sich in diesem Sortiment alles um Farben dreht.

2017 wurde die Marke von der deutschen Kremke Handelsgesellschaft GmbH (Schmeichelgarne) übernommen und nun mit einem noch stärkeren Fokus auf GOTS zertifizierte und sehr naturnahe Streichgarne weitergeführt. Die breite Farbpalette ist besonders hervorzuheben. Es gibt teilweise bis zu 60 Farben von einzelnen Qualitäten Auch sollte erwähnt werden, dass es die Garne zu wirklich fairen Preisen gibt.

Manos del Uruguay ist ein Fair Trade Projekt, welches Frauen auf dem Lande ein Einkommen sichert. Das ungefärbte Garn wird in die Dörfer zu den Frauen der Kooperative gefahren. Diese färben die Garne im Auftrag von Manos del Uruguay in Kesselgrößen von drei Kilo pro Farbe. Anschließend werden die fertigen Stränge wieder abgeholt. Teilweise sind mehrere Färbe-Durchgänge nötig, um die gewünschte Farbvielfalt und -tiefe zu erreichen. Und auch wenn die Farbrezepte vorgegeben sind, so fällt je nach Färberin, je nach Region und sogar je nach Jahreszeit, Luftfeuchtigkeit und Sonnenintensität beim Trocknen das Resultat unterschiedlich aus, denn all diese Faktoren beeinflussen den Färbeprozess. In seltenen Fällen können sogar die Stränge desselben Farbbades unterschiedlich aussehen. Deshalb sollte man bei diesen Garnen unbedingt eine ausreichende Menge kaufen und beim Wechsel von einem zum nächsten Strang noch über einige Reihen den alten und neuen Strang abwechselnd verarbeiten.

Der Name für diese ungewöhnliche Marke stammt aus einer Begebenheit, die die Gründerin Darcy Cameron bei einem Besuch in Tokio erlebte: Sie ging dort mit einem japanischen Freund über einen Markt und entdeckte eine wunderschöne gewebte Handtasche. Sie verliebte sich in die elegante Schlichtheit dieses Teils und ihr Freund sagte nur „very shibui“, was so viel bedeutet wie „Eleganz mit einem Hauch von Bitterkeit“.

Puristische Designs, Garne mit gleichen Farbpaletten, die man im Baukastensystem kombinieren kann.

Ideal für alle Strickerinnen, die ihre Kreativität voll ausleben und Materialien unterschiedlich kombinieren möchten.

 

muud ist eine dänische Lifestyle-Marke, bei der die praktische skandinavische Denkweise nicht zu übersehen ist.
Die Marke entwirft wunderschöne Premium-Lederaccessoires, die sehr langlebig sind.
Ihre Strickwaren verdienen eine schöne Aufbewahrung – zu Hause und unterwegs.
Aus diesem Grund hat muud eine stilvolle Kollektion zusammengestellt, um Ihre wichtigsten Strick- und Häkelaccessoires sicher aufzubewahren. Jedes Accessoire ist mit stylischen Details und praktischen Taschen ausgestattet,
die viel Platz für Ihr Equipment bieten – so können Sie Ihre Strickprojekte einfach überall hin mitnehmen.

Erika Knight ist Designerin, Buchautorin und Innovatorin. Ihre Mission sind Garne abseits des Mainstream mit dem „typisch britischen Look and Feel“. Sie ist die Meisterin der Farben und Schnitte. Ihre Garne bestehen überwiegend aus Naturfasern. Die Farbpalette ist ungewöhnlich, alle Farben harmonieren miteinander und jedes Garn hat eine ganz eigene Farbsprache. Erstaunlicherweise stehen all diese Farben fast jeder Frau. Wie sie das macht? Sie hat jahrelang in der Modebranche als Beraterin gearbeitet. Dieses Wissen fließt in ihre ungewöhnlichen Designs ebenso ein wie in ihre Garnkollektion.

CocoKnits entwickelt clevere, nützliche und smarte Strick-Tools in den USA. Julie Weisenberger, die Chefin und Designerin, strickt und entwirft seit über 30 Jahren und weiß genau, was die Strickerin von Welt braucht: Vom einfachen Maschen-Stopper bis zum Spann-Set. Manche Teile hatte ich vorher noch nie gesehen und jetzt frag ich mich, was ich früher ohne sie gemacht hab. Wozu benötigt man beispielsweise 60 verschiedenfarbige Maschenmarkierer? (Um nach der Cocoknits-Methode – siehe Sweater Workshop Buch – zu stricken!) Die Verpackung ist so schön gemacht, dass diese kleinen Accessoires auch perfekt als Geschenk geeignet sind.

Die Philosophie der Marke besteht in der Reduzierung auf das Wesentliche – Schönheit durch natürliche Einfachheit. Rohmaterialien von allerhöchster Qualität werden kombiniert mit einem klaren und funktionalen Design. Das Ergebnis sind präzise hergestellte und mit Bedacht designte Produkte, welche eine neue Dimension des Strickvergnügens eröffnen. Alle Nadeln sind ideal ausbalanciert, sehr leicht und anwendungsoptimiert. Sie haben nahtlose Übergänge und ideal geformte Spitzen für ein perfektes Maschenbild.

LANGYARNS blickt auf eine 150-jährige Geschichte als Unternehmen der Textilindustrie zurück. Als Familienunternehmen in der 6. Generation gilt unsere Passion unseren Produkten, den Garnen und den daraus durch unsere Kunden hergestellten Strick- und Häkelteilen.

Mitten in den herrlichen Bergen des Lungaus ist der Familienbetrieb Ferner Wolle beheimatet. Die Wollerzeugung Ferner wurde bereits im Jahr 1906 von Josef Ferner gegründet. Bis zur Übernahme der Firma im Jahr 1976 durch Matthias Ferner senior wurde ausschließlich Wolle aus den heimischen Landwirtschaften verarbeitet. Im Jahr 1977 vergrößerte Matthias Ferner junior den Betrieb und konzentrierte sich auf den Verkauf von Hand-und Maschinstrickgarnen.

Das Ferner Wolle-Team produziert Handstrickgarne aus verschiedenen Mischungen in ihrer Spinnerei in Unternberg im schönen Salzburger Lungau. Das Tierwohl bei der Beschaffung der Rohstoffe steht für sie an erster Stelle. Die Merinowolle stammt zu 100% aus muelsingfreier Haltung.

Ferner Wolle legt zudem Wert auf den ökologischen Fußabdruck und verwendet deshalb ausnahmslos recyceltes Polyamid.

Das Highlight von REGIA-Schachenmayr ist eine neue Produktlinie – REGIA PREMIUM – mit gleich vier neuen, edlen Fasermischungen. Die außergewöhnliche Qualität und die besondere Materialzusammensetzung machen die PREMIUM Linie einzigartig – edle Optik mit hohem Wellness Faktor! Unsere PREMIUM Edelgarne sind in drei hochwertigen Mischungen erhältlich – in extrafeiner Merino- und Yakwolle, mit softem Alpaka sowie in edler Seide. Sie besitzen hervorragende Eigenschaften bezüglich Tragekomfort, vielfältige Farben und edle Strukturen. Masche für Masche kann man hier die Hochwertigkeit der Garne fühlen. Für StrickerInnen, die luxuriöse Garne lieben, ist diese Premiumqualität eine ausgesprochen gute Wahl – sie ist perfekt für wunderbar flauschige Wohlfühlsocken geeignet und lädt ebenso zum Fertigen von soften Tüchern und kuscheligen Accessoires ein.

Die Marke mit eigener Produktionsstätte in Portugal steht für Kreativität und Umweltfreundlichkeit. Wenn du süchtig nach häkeln und stricken bist, kennst du sie sicher bereits. Die Schnüre bestehen aus recyceltem Garn auf Pflanzenbasis oder natürlichen Fasern, die natürlich verantwortungsvoll gewonnen werden. Alle Hoooked Produkte inklusive dem Hoooked Zpagetti Garn sind nach den europäischen REACH Standards schadstoffgeprüft und können ohne Bedenken in deinem nächsten Projekt verwebt werden.

Die Garne von Hoooked sind voller Ideen, besonders langlebig, leicht zu verarbeiten und deshalb auch sehr gut für Anfänger geeignet. Auch in der Farbpalette bleibt das Textilgarn aus Portugal immer Up-to-date. Zurzeit sind die Farben Wolly Dusk, Anthrazit, Sandy Ecru, Taupe, Baby Cone, Silver Grey, Jeans, Weiß, Cinnamon Taupe und Solid Colors, also solide, zeitlose Farben besonders modern und verkaufen sich am schnellsten. Egal ob fürs Stricken, Häkeln oder Makramee knoten – du findest in der Auswahl des Herstellers für jedes Projekt die richtige Schnur.

DIY-Geschenkideen mit ♥ & Leidenschaft!

Nette Geschenke für Strickerinnen.
Im Sortiment sind Tassen, Brillenputztücher, Etiketten zum Einnähen der gestrickten Sachen uvm.